Teams und Gruppen

Für Gruppen und Teams, die sich mit dem Thema Rechtsextremismus auseinandersetzen bieten wir individuelle Angebote an. Gerne entwickeln wir mit Ihnen ein für Sie passendes Angebot.

Formate
  • im Rahmen pädagogischer Tage für das Kollegium an Schulen
  • als Schwerpunkt von Gremientagungen und Ausschüssen
  • für Teams in Schule sowie Jugendhilfe und -arbeit zum Arbeitstreffen oder zur Kollegialen Beratung
  • für Vereine und Verbände zur eigenen Weiterbildung oder Fokussetzung
Auswahl möglicher Inhalte
  • rechtsextreme Ideologie
  • extrem rechte Gruppierungen und Organisationsformen
  • Lifestyle, Erlebniswelt, Musik und Symbole & Codes
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Auseinandersetzung mit Vorfällen im Arbeitskontext
  • Individuelle, soziale und strukturelle Risikofaktoren betroffener Jugendliche
  • biographische Muster des Szeneeinstiegs
  • Ausstieg aus rechtsextremen Szenen, Distanzierungsfaktoren
  • Vor- und Nachteile von Präventions-/Interventionsstrategien
  • Konzepte, Netzwerke, Initiativen, Programme
  • (..)
Methoden
  • Wissenstransfer durch Austausch und Input
  • Diskussion und Erörterung
  • Simulationen und Rollenspiele
  • Kollegiale Beratung
  • Pro / Contra Diskussionen
  • Erstellung von Situations- und Ressourcenanalysen
  • Moderation bei Positionsfindung
  • Blickwinkelveränderung: Multiperspektivische Brillen
Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!"
  • Bundesministerium für Familien Senioren Frauen und Jugend
  • Bundesprogramm Demokratie Leben!
  • Land Hessen