Workshop "Gegenüber sein!"

Mit jungen Menschen reden, die eine fremdenfeindliche und menschenverachtende Einstellung teilen. Wir hören es, wir lesen es und manchmal erleben wir es auch: rechtsradikale Jugendliche denken manchmal absurd, sie reden auch hier und da menschenverachtend hart und sie beurteilen vieles aus einer Haltung der Ungleichwertigkeit. Wie kann dennoch ein Gespräch zu Stande kommen, dass sich respektvoll eröffnend entwickelt und bei meinem Gegenüber das Interesse weckt für die Welt, in der wir gemeinsam leben?

Infos:

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" und des Landesprogramms Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus
  • Bundesministerium für Familien Senioren Frauen und Jugend
  • Bundesprogramm Demokratie Leben!
  • Land Hessen
  • Landesprogramm 'Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus'
  • St. Elisabeth-Verein Marburg
  • beratungsNetzwerk hessen - Gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus
  • Bundesarbeitsgemeinschaft Ausstieg zum Einstieg